Home --> Artikel --> ITSE - Berufsbild

Jetzt den Newsletter bestellen.

ITSE - Berufsbild

IT - Systemelektroniker/-innen haben die Aufgabe, Service und Support für Kunden zu erbringen. Sie sind befähigt Informations- und Kommunikations- netze zu planen, die entsprechenden Geräte, Komponenten, Zubehör und Netzwerke einschließlich deren Stromversorgung und Software installieren und in Betrieb zu nehmen.

Kundenspezifische Lösungen durch Bereitstellen von Anwenderprogrammen können angeboten werden.

Bei entsprechenden Kundenwünschen modifizieren sie die Hardware und passen die Software an.

Bei auftretenden Störungen sind sie in der Lage, auch unter Einsatz elektrischer Meß- und Prüfgeräte den Fehler zu finden und durch Austauschen von Baugruppen und Geräten sowie durch Systemanpassungen ihn zu beseitigen.

IT- System - Elektroniker/-innen sind im Sinne der Unfallverhütungsvorschrift (VBG 4) Elektrofachkräfte. Aufgrund ihrer Ausbildung und deren erworbenen Kenntnissen und Erfahrungen können sie die ihnen übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen.

Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Fundierte Ausbildung der Kern- und Fachqualifikationen
  • Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Projektausbildung
  • Teamarbeit