Home --> Artikel --> FON kostenloses WLAN für Alle

Jetzt den Newsletter bestellen.

FON kostenloses WLAN für Alle

FON ist eine Gemeinschaft von Internetnutzern, die Ihr WLAN für andere Menschen öffnen und ihnen somit ermöglichen im Internet zu surfen. Der Clou an der Geschichte ist folgender: Wer sich bei FON registriert und seinen Internetanschluss für andere kostenfrei anbietet, darf selber andere FON HotSpots kostenlos nutzen. Und das Weltweit!

Vor allem im mobilen Bereich gibt es immer mehr Geräte mit Wireless LAN. Die Sony Playstation Portable zum Beispiel. Sie hat sogar einen Browser installiert. Auch für den Nintendo DS wird es demnächst einen Browser geben und im Dezember 2006 erscheinen neue MP3-Player mit WLAN. Währe es nicht genial, wenn man im Cafe sitzt und mit einem dieser Geräte kostenlos im Internet surfen, Emails checken und bei Google suchen könnte? Genau das ist die Idee hinter FON.

Google und Skype unterstützen das Projekt bereits. Von Skype wird es sogar bald ein eigens entwickeltes Telefon geben, mit dem man kostenlos über FON weltweit telefonieren kann. Aber auch die bessere Verfügbarkeit von breitbandigem Internet in ärmeren Gegenden und Ländern soll durch das Projekt gefördert werden. Um bei FON mitzumachen, benötigt man einen FON-Router, welcher spezielle Software installiert hat. Dieser wird subventioniert, Ihr bekommt ihn im FON-Webshop für nur 5 Euro plus 10 Euro Versand. Der WLAN-Router wird La Fonera genannt. Um die bestmögliche Sicherheit zu garantieren, besitzt er zwei SSIDs, diese Unterteilen das Funksignal in ein öffentliches FON-Netz und ein privates, verschlüsseltes Netz.

Mit FON kann man sogar Geld verdienen. Die Nutzer werden daher in drei verschiedene Gruppen unterteilt: Linus, Bill und Alien. Während FONeros der Gruppe Linus ihren Anschluss kostenlos zur Verfügung stellen und bei anderen ebenfalls kostenlos mitsurfen können, verlangen FONeros der Gruppe Bill ein Entgelt für den kabellosen Internetzugang. Aliens sind keine Mitglieder der FON Gemeinschaft, können sich jedoch ein Tagesticket kaufen und so einen FON Hotspot nutzen.

Das Einrichten des FON-Routers funktioniert genauso leicht wie das normale Einrichten eines WLANs.

FON macht richtig Spaß und lohnt sich nicht nur in Großstädten. Wohnt Ihr in einem kleineren Ort findet, Ihr sicher auch Freunde und Bekannte die gern euren WLAN-HotSpot nutzen möchten. Wer FON komplett verstehen will und auch gern mal ausprobieren möchte kann sich auf fonfaq.de schlau machen.

Links zum Artikel:

Link FON Fragen und Antworten